Weber Maschinenbau übernimmt alle Anteile der Wente/Thiedig GmbH
13.12.2021

Weber CEO Tobias Weber, Dr. Bernd Köster und Stefan Quast
Weber CEO Tobias Weber, Dr. Bernd Köster und Stefan Quast (v.l.n.r.)

Die Weber Maschinenbau GmbH, Weltmarktführer für Hochleistungs-Schneidemaschinen der lebensmittelverarbeitenden Industrie, ist nun Eigentümer der Wente/Thiedig GmbH.

Teil der Weber Gruppe ist die Wente/Thiedig GmbH bereits seit 2015, als Weber 51 % der Anteile unseres Unternehmens erwarb. Seit September 2021 gehört Wente/Thiedig nun zu 100 % zur Weber Gruppe.

Die bisherigen Mitgesellschafter der Wente/Thiedig GmbH, Dr. Bernd Köster und Stefan Quast, haben ihre Firmenanteile an Weber abgegeben. Für Dr. Bernd Köster und Stefan Quast war dieser Wechsel der nächste, konsequente Schritt:

„Wir geben damit den Weg frei für weitere Investitionen in die Zukunft unserer Firma und unserer Arbeitsplätze. Die bisherige Entwicklung fühlt sich einfach gut an und wir freuen uns immens über die neuen Perspektiven, die wir in dieser kurzen Zeit gemeinsam mit dem Weber-CEO Tobias Weber sowie Alexander Burk, dem neuen Geschäftsführer von Wente/Thiedig, entwickelt haben.“

Mit der Eingliederung von Wente/Thiedig ins eigene Portfolio sichert sich die Weber Maschinenbau GmbH unser Know-how in Sachen Bildverarbeitung, welches bereits seit Jahrzehnten in Weber-Maschinen zum Einsatz kommt.

Diese Kompetenz soll mit Fokus auf den Lebensmittelbereich stetig weiterentwickelt werden: Als neuer Unternehmensstandort Webers wird Braunschweig nun zum Weber-Kompetenzzentrum für Bildverarbeitung ausgebaut. Ein Schwerpunkt wird hierbei der Einsatz künstlicher Intelligenz in Produktionsanlagen für Frischeprodukte der lebensmittelverarbeitenden Industrie sein.



Wente/Thiedig GmbH

Gewerbepark Querumer Forst
Spechtweg 1
38108 Braunschweig

Tel:              +49 531 / 2 19 45 69 - 0
Fax:             +49 531 / 2 19 45 69 - 99
Mail:            info@wente-thiedig.de

kontakt