SKG500

Stationäres 3D-Erkennungssystem für Pick & Place Anwendungen

Das stationäre 3D-Erkennungssystem SKG500 ist über den zu entnehmenden Bremsscheiben in einem ausreichend großen Abstand installiert. Somit ist gewährleistet, dass ein kollisionsfreies Entnehmen durch einen Roboter sichergestellt ist. Nicht nur die Position und die Orientierung der Bremsscheiben werden optisch bestimmt, sondern auch die Seitenlage. Die aus dem 3D-Bild gewonnenen Information werden an die Anlagensteuerung übermittelt, so das ein direktes Ablegen auf die nachgelagerte Station zur Typenkontrolle oder auf die Wendeeinheit erfolgen kann.

Als Ergänzung bieten wir speziell für runde Bauteile das 2½D-Typprüfungssystem TPS400 an, welches eine Typunterscheidung anhand von Bauteilkonturen, Bauteilkennzeichnungen und dem Bauteil-Höhenprofil durchführt.

Vorteile

  • Der Greifer zur Bremsscheibenentnahme kann frei geplant werden. Mögliche Störkonturen, wie ausladende Optiken oder Elektroniken, entfallen.
  • Frei planbarer Entnahmegreifer
  • Keine zusätzlichen Störkonturen durch optische Systeme
  • Keine zusätzlichen beweglichen Kabelverbindungen
  • Keine möglichen Beschädigungen des Sensors durch die Bauteilentnahme
  • Bildaufnahme und Auswertung während der Roboterbewegung
  • Erweiterbares 3D-Erkennungssystem durch modulare Bauweise



Wente/Thiedig GmbH

Gewerbepark Querumer Forst
Spechtweg 1
38108 Braunschweig

Tel:              +49 531 / 2 19 45 69 - 0
Fax:             +49 531 / 2 19 45 69 - 99
Mail:            info@wente-thiedig.de

kontakt